Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite. Nachfolgend möchten wir Sie über den Umgang mit Ihren Daten gem. Art. 13 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) informieren.

Verantwortlicher

Verantwortlicher für die nachfolgend dargestellte Datenerhebung und -verarbeitung ist die

Gemeinschaftspraxis Dr. Richter & Dr. Retzbach GbR
Hauptstraße 3
97294 Unterpleichfeld.

 

Auftragsverarbeiter

Wir übermitteln Ihre Daten im Rahmen einer Auftragsverarbeitung gemäß Art. 28 DSGVO an Dienstleister, die uns beim Betrieb unserer Webseite und der damit zusammenhängenden Prozesse unterstützen. Unsere Dienstleister sind uns gegenüber streng weisungsgebunden und entsprechend vertraglich verpflichtet. Folgenden Dienstleister setzen wir ein: 1&1 IONOS SE.

 

Cookies

Zur Darstellung unserer Webseite verwenden wir Session-Cookies. Diese werden wieder gelöscht, sobald Sie Ihren Browser schließen. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.  Unser Interesse liegt darin, die Benutzerführung zu optimieren bzw. zu ermöglichen. Sie können der Verarbeitung jederzeit widersprechen. Dazu klicken Sie auf folgenden Link: Ablehnen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert. Außerdem können Sie Cookies jederzeit über die entsprechende Browsereinstellung löschen und das Setzen neuer Cookies verhindern. In diesem Fall kann es sein, dass unsere Webseite dann ggf. nicht optimal angezeigt und einige Funktionen technisch nicht mehr zur Verfügung stehen.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls die Webseite nicht vollumfänglich nutzen können.

 

Kontaktformular

Sie haben die Möglichkeit, mit uns über ein Webformular in Kontakt zu treten. Zur Nutzung unseres Kontaktformulars benötigen wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse. Weitere Angaben können Sie uns mitteilen, müssen dies jedoch nicht.

Angaben, die Sie uns freiwillig im Rahmen der Kontaktaufnahme mitteilen und die Ihren Gesundheitszustand betreffen, verwenden wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 9 Abs. 2 lit. a) DSGVO. Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! widerrufen. Wir verarbeiten diese Daten dann nicht mehr.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihres Namens sowie sonstiger allgemeinen Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO, da wir ein Interesse daran haben, Ihre Anfrage möglichst unkompliziert, zeitnah und kundengerecht zu beantworten. Ohne die Bereitstellung unserer Daten können wir Ihre Anfrage leider nicht bearbeiten.

Anfragen, die Sie uns im Rahmen einer allgemeinen Anfrage zu den von uns angebotenen Leistungen stellen, werden auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet.

Ihre Daten werden nur zur Beantwortung Ihrer Anfrage verarbeitet und gelöscht, sobald eine Speicherung nicht länger erforderlich ist und keine gesetzlichen oder vertraglichen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Sie haben das Recht, der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO zu widersprechen. Bitte richten Sie Ihren Widerspruch an den Verantwortlichen, bevorzugt an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Datensicherheit

Wir treffen technische und organisatorische Mittel, um Ihre Daten vor unerwünschten Zugriffen zu schützen. Ihre Angaben werden von Ihrem Rechner zu unserem Server und umgekehrt mittels SSL- bzw. TLS verschlüsselt. Diese Verschlüsselung erkennen Sie daran, dass in der Statusleiste Ihres Browsers das Schloss-Symbol von „http://“ auf „https://“ wechselt.

Google Maps

Wir nutzen Google Maps zur Darstellung von Karten und zur Erstellung von Anfahrtsplänen. Google Maps wird von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA betrieben.

Sofern Sie die Karte von Google Maps nutzen, z.B. durch Anklicken unserer dort aufgeführten Standorte, erfassen wir von Ihnen keinerlei Daten. Durch die Nutzung von Google Maps können nach unserer Kenntnis jedoch Informationen über Ihre Benutzung (insbesondere die IP-Adresse Ihres Rechners) an den Server der Google LLC in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten unter Verwendung technisch notwendiger Cookies und Ihrer IP-Adresse basiert auf der Rechtsgrundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO auf Ihrer erteilten Einwilligung. Auf die Weiterverarbeitung von Daten durch Google LLC haben wir keinen Einfluss.

Bitte lesen Sie auch die Nutzungsbestimmungen von Google Maps, sofern Sie den Service nutzen möchten. Die Nutzungsbestimmungen für Google Maps finden Sie unter: http://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

Ausführliche Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von Google LLC finden Sie zudem unter: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Falls Sie nicht mit der Datenverarbeitung durch die Google LLC einverstanden sind, verzichten Sie bitte auf eine Nutzung der Karte oder deaktivieren Sie die Java-Script Funktion in Ihrem Browser, um eine nur eingeschränkte Ansicht zu erhalten.

 

Ihre Rechte als Nutzer

Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gewährt die DSGO Ihnen als Webseitennutzer bestimmte Rechte:

 

  1. Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO)

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die in Art. 15 DSGVO im einzelnen aufgeführten Informationen.

 

  1. Recht auf Berichtigung und Löschung (Art. 16 und 17 DSGVO)

Sie haben das Recht, unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten und ggf. die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.

Sie haben zudem das Recht, zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in Art. 17 DSGVO im Einzelnen aufgeführten Gründen zutrifft, z.B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden.

 

  1. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 DSGVO aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist, z.B. wenn Sie Widerspruch gem. Art. 21 DSGVO gegen die Verarbeitung eingelegt haben oder für die Dauer einer etwaigen Prüfung, ob unsere berechtigten Interessen gegenüber Ihren Interessen als betroffene Person überwiegen.

 

  1. Recht auf Datenübertragung (Art. 20 DSGVO)

In bestimmten Fällen, die in Art. 20 DSGVO im Einzelnen aufgeführt werden, haben Sie das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten bzw. die Übermittlung dieser Daten an einen Dritten zu verlangen.

 

  1. Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO)

Werden Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO (Datenverarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen) erhoben, steht Ihnen das Recht zu, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Widerspruch einzulegen. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, es liegen nachweisbar zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vor, die gegenüber Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

 

  1. Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Sie haben gem. Art. 77 DSGVO das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden Daten gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verstößt. Das Beschwerderecht kann insbesondere bei der Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend gemacht werden.

 

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Unser Datenschutzbeauftragter steht Ihnen gerne für Auskünfte oder Anregungen zum Thema Datenschutz zur Verfügung:

Dr. Christian Borchers
datenschutz süd GmbH
Wörthstraße 15
97082 Würzburg

E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 0931 30 49 76 – 0

Über uns

Wir legen sehr großen Wert auf eine vertrauensvolle Beziehung zu unseren Patienten, um individuelle Wünsche erfüllen zu können.

Bei Fragen kommen Sie bitte jederzeit auf uns zu.
Wir freuen uns darauf Sie in der Zahnarztpraxis in Unterpleichfeld behandeln zu dürfen.

Impressionen aus unserer Praxis

Zahnärztlicher Notdienst

Im Notfall erhalten Sie in der Suche eine Liste der diensthabenden Zahnärzte in Ihrer Nähe.

Suche "Zahnärztlicher Notdienst"

Kontakt

0 93 67 - 98 22 33

Hauptstraße 3
97294 Unterpleichfeld

zum Kontaktformular